Home
Ehrenmal Drucken
News - Information
Geschrieben von: Thomas Rasche   
Dienstag, den 12. Oktober 2010 um 09:59 Uhr

Fünf Vorstandsmitglieder der Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede, darunter allein drei altgediente Mitglieder des Ehrenvorstandes, haben jetzt im Rahmen eines Arbeitseinsatzes das Müscheder Ehrenmal an der Ecke Krakeloh/Hohlweg wieder gesäubert und für den Volkstrauertag im nächsten Monat hergerichtet.
Das Ehrenmal soll an die Müscheder Opfer der beiden Weltkriege erinnern.
Dazu wurden die Beete geharkt und vom Wildwuchs befreit, Büsche und Hecken zurückgeschnitten, Unrat aufgesammelt und die Holztafeln abgewaschen.
Seit einiger Zeit haben es sich die Schützen zur Aufgabe gemacht, neben ihrem vielseitigen sonstigen bürgerschaftlichen Engagement auch das Ehrenmal zu pflegen und zu unterhalten.
 
Das beigefügte Foto zeigt den Arbeitseinsatz am Ehrenmal. V.l.n.r.: Richard Stakemeier, Antonius Sonntag, Bernd van de Sand, Raimund Sonntag und Alois Schmitz.
 
Zufallsbild
Montag 2010 82
Nächste Termine

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00acf0f/cms/modules/mod_eventlist/helper.php on line 102