Home
André Linke ist Arnsberger Stadtkönig Drucken
News - Information
Geschrieben von: Stefan Moeschke   
Montag, den 17. September 2018 um 09:46 Uhr

Der neue Arnsberger Stadtkönig ist André Linke vom Freundschaftsklub Sonnendorf im Stadtteil Neheim. Das Vogelschießen war dieses Mal ein sehr langer und spannender Wettbewerb. 23 Königsanwärter aus dem gesamten Arnsberger Stadtgebiet schossen nacheinander auf den Müscheder Schützenvogel. Alle Anwärter wollten den Aar von der Stange schießen, keine schied vorher dem Rennen aus. Doch der Vogel war sehr zäh und erst nach 105 Minuten und dem 302. Schuss machte Linke den entscheidenden Treffer. Auf der Stange baumelte bis dahin nur noch eine kleine Holzplatte. Sie hatte einen ungefähren Durchmesser von knapp 15 Zentimeter. Diese machte es den Anwärtern ganz schön schwer. Der Müscheder Schützenoberst Raimund Sonntag und Wenniglohs stellvertretender Schützenhauptmann André Westermann waren sich einig, erst wenn beide Schießmeister Marcel und Stephan Pape, sagen der Vogel ist unten, steht der neue Stadtschützenkönig fest. So war es bei Linke. Er riss die Arme vor Freude nach seinem Schuss in die Luft. Doch erst gefüllte fünf Sekunden später kam erst das Okay der beiden Schießmeister. Da konnte er seine ganze Freude raus schreien. Erst flog seine Uniformkappe in die Luft und dann kam der Jubelschrei. „Ich wollte es unbedingt werden. Ich war so voller Adrenalin und Anspannung. Ich bin stolz, dass wir vom Freundschaftsklub Sonnendorf jetzt Stadtkönig sind“, freut sich der 33-jährige Linke aus Neheim. Vor Aufregung zitterten seine Hände und ein paar Freudentränen kullerten über die Wange. Seine Königin Julia Falkenhagen ist in Müschede geboren und aufgewachsen. „Das passt doch sehr gut. André hat die Nacht kaum geschlafen. Er wollte unbedingt den Titel ins Sonnendorf holen“, freut sich die neue Stadtkönigin. Es war der 14. Schießdurchgang als Linke als dritte Schütze unter die Stange ging. Jeder König hatte per Los seine Startnummer gezogen. Den Schießreigen eröffnete Alexander Pusch vom Schützenverein Schreppenberg und Dirk Fischer, Schützenkönig aus Hüsten, als 23. schloss den Kreis. Die Könige André Wolff, Ingo Kulling (Neheim), Eduard Gredel (Voßwinkel) und Christian Klein (Bachum) hatten richtig Spaß und feuerten sich wie ein Team gegenseitig an. Es herrschte bei allen Anwärtern kein Konkurrenzkampf. Jeder wünschte sich untereinander immer wieder viel Glück. Die Proklamation fand direkt unter der Vogelstange statt. Arnsbergs Bürgermeister Ralf Paul Bittner wünschte André Linke und Julia Falkenhagen für die nächsten drei Jahre alles Gute und viel Spaß. Gleichzeitig bedankte er sich beim 1. Arnsberger Stadtkönigspaar Werner und Christiane Kosik von der Holzener Schützenbruderschaft.

 

Text und Fotos: Achim Benke, Westfalenpost

 

 
Zufallsbild
K640_P1040468
Nächste Termine

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00acf0f/cms/modules/mod_eventlist/helper.php on line 102

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00acf0f/cms/modules/mod_eventlist/helper.php on line 102

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00acf0f/cms/modules/mod_eventlist/helper.php on line 102