Home
Aktuelles bei den Schützen
Generalversammlung 2017 Drucken
News - Information
Freitag, den 20. Oktober 2017 um 15:30 Uhr

 
Grünkohlbuffet im Schützenkrug Drucken
News - Information
Mittwoch, den 11. Oktober 2017 um 15:02 Uhr

 
Wieder tolle Wiesn-Stimmung beim Oktoberfest im Eulendorf Drucken
News - Information
Mittwoch, den 04. Oktober 2017 um 17:09 Uhr

 

 

 

Müschede. „O` zapft is!“ und „Müschede RÖHRt!“ hieß es am Vorabend des Tages der Deutschen Einheit schon zum 22. Male beim Oktoberfest in der wieder zünftig bayerisch dekorierten Müscheder Schützenhalle.

Mehrere hundert Besucherinnen und Besucher nahezu aller Altersgruppen waren der Einladung gefolgt und feierten unter den Klängen der bekannten Partyband Pik As bei Bier, Cocktails und leckeren bajuwarischen Spezialitäten in toller Wiesn-Stimmung zünftig bis in die frühen Morgenstunden. Dabei hatte sich der Großteil der Partygäste auch entsprechend in Dirndl oder Lederhose gekleidet. Die Band musste dann sogar noch eine Stunde drauflegen, da die Halle auch zu später Stunde noch richtig voll war.

Als Ehrengäste konnten die Kompanieführer der ausrichtenden drei Müscheder Schützenkompanien insbesondere das amtierende Müscheder Schützenkönigspaar Christoph Hillebrand und Carolin Böhmer mit ihrem Hofstaat und einige Mitglieder des Ehrenvorstands ganz besonders begrüßen. König Christoph Hillebrand brauchte dann beim Fassanstieg auch einige Schläge bis der Gerstensaft floss. 

Die von 20 bis 21 Uhr wieder durchgeführte „Happy Hour“ wurde gut angenommen. Als besonderes Highlight wartete auch diesmal eine Tombola auf. Den 1. Platz, ein 30-Liter-Fässchen Grevensteiner Gerstensaftes gewann Hendrik Müller aus Neheim, Harald Kroll und Dietmar Koerdt aus Müschede gewannen jeweils ein Paket mit besonderen Bierspezialitäten.  

Am Ende waren sich alle Beteiligten einig: „Das Oktoberfest 2017 in Müschede war wieder eine richtig runde Sache und ein voller Erfolg!“

Auch wenn mittlerweile viele Vereine ein Oktoberfest veranstalten, so gehört das nunmehr über 20 Jahren begangene Müscheder Oktoberfest doch zu den ganz besonderen seiner Art im heimischen Raum und ist aus dem Kanon der unterschiedlichsten Veranstaltungen der Stadt Arnsberg nicht mehr wegzudenken.

Nächstes Jahr heißt es dann am 02. Oktober wieder: „O` zapft is!“

 
„Müschede RÖHRt“ weiter: Oktoberfest im Eulendorf! Drucken
News - Information
Mittwoch, den 06. September 2017 um 12:41 Uhr

 

„O` zapft is…“ heißt es am Montag, 02. Oktober 2017, ab 19.30 Uhr, wieder in der Müscheder Schützenhalle. Auch dieses Jahr laden dazu alle drei Kompanien der Schützenbruderschaft St. Hubertus die Müscheder Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste aus nah und fern ganz herzlich, gerne natürlich auch in entsprechender Tracht, in die dann wieder zünftig bayerisch dekorierte Schützenhalle zum Oktoberfest ein.

 

Auch in diesem Jahr haben sich die Schützenschwestern und – brüder wieder allerlei Höhepunkte einfallen lassen. Neben freiem Eintritt und den schon legendär günstigen Müscheder Preisen wird es auch dieses Jahr wieder Live-Musik mit der bekannten Party-Band „PIK-AS“ geben. Bereits in den letzten Jahren hatte diese Band für tolle Stimmung gesorgt und die Halle stets zum Beben gebracht.

 

Im Ausschank wird neben Pilsener auch Grevensteiner sein. Von 20 bis 21 Uhr gibt es dann in der „Happy Hour“ sogar zwei Bier zum Preis von einem.

Daneben ist die Weinlaube geöffnet und es gibt bayerische Spezialitäten zum Verzehr.

Eine Verlosung rundet das Programm ab.

 

Das Oktoberfest in Müschede hat sich in den letzten Jahren immer mehr zu einem Highlight im Veranstaltungskalender des Eulendorfes mit stets sehr guten Besucherzahlen, auch aus der näheren und weiteren Umgebung, entwickelt.  

 
Kleines Jubiläum: 60. Seniorennachmittag in Müschede Drucken
News - Information
Montag, den 04. September 2017 um 16:03 Uhr

 

Zum 60. Seniorennachmittagkonnte Ratsmitglied Gerd Stüttgen, auch im Namen von Ratskollege Hubertus Mantoan, jetzt rund 150 Müscheder Bürgerinnen und Bürger ab 65 Jahre in der Müscheder Schützenhalle willkommen heißen.

 

Als Ehrengäste konnte das Schützenkönigspaar Christoph Hillebrand und Carolin Böhmer, die stellvertretende Bürgermeisterin Rosi Goldner, Heiner Lindenblatt als Müscheder Vertreter im Seniorenbeirat der Stadt Arnsberg sowie Pfarrer Daniel Meiworm von der katholischen Kirchengemeinde besonders begrüßt werden. Schützenkönig Christoph Hillebrand wurde zudem neben Heike Daum und Hermann Aufmkolk auch als Vertreter im Bezirksausschuss begrüßt.  

 

Gerd Stüttgen hob in seiner Begrüßung die große Lebensleistung der Seniorinnen und Senioren hervor, ohne deren Einsatz heute ganz Vieles nicht möglich wäre. Er dankte den Menschen über 65 Jahre insbesondere für das in den letzten Jahrzehnten für das Eulendorf Geleistete. Gleichzeitig bestärkte er die Seniorinnen und Senioren in ihrem hohen Maß an Engagement so weiterzumachen. Schützenoberst Raimund Sonntag bemerkte, dass es eine Ehre für die Schützenbruderschaft sei, diese Müscheder Traditionsveranstaltung für die Seniorinnen und Senioren des Dorfes auszurichten. Rosi Goldner brachte die Grüße der Stadt Arnsberg dar, während Seniorenbeiratsvertreter Heiner Lindenblatt die sog. „Notfalldose“ vorstellte, mit der nicht nur ältere Menschen wichtige Daten zu ihrer Gesundheit schnell für das Rettungspersonal greifbar in ihrem Kühlschrank bereithalten sollten.

 

Als älteste Teilnehmerin wurde Gertrud Wälter (89) mit einem Blumenpräsent geehrt. Der älteste Teilnehmer Franz Michel (89) erhielt als Präsent einen guten Tropfen. Franz Michel konnte bereits im vergangenen Jahr als ältester Teilnehmer ausgezeichnet werden.

 

Für die musikalische Untermalung der Veranstaltung sorgten der Spielmannszug Müschede unter der Leitung von Klaus Backs mit zahlreichen jungen Spielleuten und das Backhausorchester des Musikverein Müschede unter der Leitung von Franz-Werner Schulte. Auch der überwiegende Teil der Musiker des Backhausorchesters hat zwischenzeitlich das 65. Lebensjahr überschritten. Wieder dabei war auch die Junge Tanzgruppe des TuS Müschede unter der Leitung von Denise Hoffmann und Conny Wendy Plothe, die bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des bunten Nachmittags für viel Freude sorgte. So ergänzen sich Jung und Alt in Müschede eben prächtig und das ist gut und fruchtbar.

 

Für das leibliche Wohl sorgte wieder ein äußerst reichhaltiges Kuchen- und Tortenbuffet und Kaffee. Anschließend wurden gekühlte Getränke und Schnittchen serviert.

 

Schützenkönigin Carolin Böhmer zog auch die Gewinner des nächstjährigen Seniorenausflugs. Es sind dies: Rosa Wiese, Willy Jonat, Gertrud Sonntag, Franz Wiesehof, Friedrich Gutland, Friedhelm Voß, Gerda Hesse, Heiner Schmitz, Konrad Vollmer, Ludger Vollmer, Trude Heimann und Doris Jünemann.

 

Zum Abschluss des wieder voll und ganz gelungenen Nachmittags bedankte sich Stüttgen besonders bei der Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede für die Zurverfügungstellung und die Dekoration der Halle und die Bewirtung der Seniorinnen und Senioren. Ein großer Dank galt aber auch allen anderen Akteuren für ihre tollen Darbietungen.  

 

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 27
Zufallsbild
Montag 2011 16
Nächste Termine

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00acf0f/cms/modules/mod_eventlist/helper.php on line 102

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00acf0f/cms/modules/mod_eventlist/helper.php on line 102

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00acf0f/cms/modules/mod_eventlist/helper.php on line 102

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00acf0f/cms/modules/mod_eventlist/helper.php on line 102

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00acf0f/cms/modules/mod_eventlist/helper.php on line 102