Home
Aktuelles bei den Schützen
Gemeinsame Aktion von DRK und Müscheder Schützen! Drucken
News - Information
Freitag, den 09. Juni 2017 um 07:41 Uhr

 

 

Der DRK-Blutspendedienst und die Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede laden für Mittwoch, 21.06.2017, in der Zeit  von 16.00 bis 20.00 Uhr, zum Blutspendetermin mit Typisierungsaktion in die Müscheder Schützenhalle, St.-Hubertus-Platz 9, 59757 Arnsberg-Müschede, ein.

 

Blutspender sind ein leuchtendes Beispiel für Solidarität in unserer Gesellschaft. Ohne sie könnten viele Therapien, OPs und Notfallversorgungen nicht stattfinden. Ohne sie würden viele Patientinnen und Patienten nicht das Licht am Ende des Tunnels sehen, dass ihnen mitunter hilft, durchzuhalten.

 

Neben der Möglichkeit Blut zu spenden kann man sich an diesem Tage auch kostenlos typisieren lassen. Auch wer nicht Blut spenden darf oder möchte, kann sich etwas Blut abnehmen und sich typisieren lassen, um so ggf. schwer kranken Menschen später über eine Knochenmarkspende zu helfen und so zum Lebensretter zu werden  

 

DRK und Hubertus-Schützen freuen sich auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer. 

 

 
Müscheder Schützenkrug hat wieder geöffnet! Drucken
News - Information
Dienstag, den 06. Juni 2017 um 19:01 Uhr

 

Gute Nachrichten für alle Freunde eines frisch gezapften Pils, des Knobelsports oder der freundlichen Kneipenunterhaltung. Einige Schützenschwestern und -brüder der Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede haben sich jetzt bereit erklärt, ehrenamtlich den Thekendienst im Schützenkrug zu übernehmen, bis ein neuer Pächter gefunden ist. An zunächst 4 Terminen (02.06. + 16.06. + 14.07. + 28.07.), jeweils freitags abends, öffnet der „Krug“ von 19 Uhr bis 01.00 Uhr seine Pforte. Zunächst sind Pils, Weizen, Wein, Softdrinks, Wasser und diverse Brände im Angebot, serviert von einem fleißigen und motivierten Team. Weitere Termine sollen folgen, wenn das Angebot von den Müschedern gut angenommen wird. Die Schützen aus dem Eulendorf hoffen natürlich weiterhin, bald einen neuen Pächter zu finden. Aber erstmal freuten sich die Hubertus-Schützen am letzten Freitag über zahlreiche Gäste, die den Thekenraum des „Kruges“ so richtig wie in alten Zeiten füllten.

 

Ab dem 01.05. hatte bereits Stefan Alteköster vom gleichnamigen Cateringunternehmen aus Ense mit seinem Team das Catering und die Getränkeversorgung für die im „Schützenkrug“ bereits gebuchten Veranstaltungen wie Familienfeiern, Jubiläen etc. übernommen. In Absprache mit der Fa. Alteköster kann der Schützenkrug selbstverständlich auch weiterhin für Feiern der unterschiedlichen Art gebucht werden. Auch Beerdigungskaffee wird auf Wunsch ausgerichtet. Das Team Alteköster wird erforderlichenfalls auch über das diesjährige Müscheder Schützenfest hinaus zur Verfügung stehen.

 

Für weitere Informationen/Anfragen besuchen Sie die Homepage www.alteköster.de oder rufen die Fa. Alteköster unter 02938 / 49210 an.

 

Auch an die Kegelclubs wurde gedacht. Sie werden bereits seit dem 01.05. mit Flaschengetränken versorgt

 

Wer das ehrenamtliche Team beim Betrieb des Schützenkruges unterstützen will, ist ganz herzlich willkommen. Anfragen nimmt Schützenoberst Raimund Sonntag gerne unter 02932 / 36447 entgegen.

 
Vorstand der Müscheder Schützen besuchte Sprikeltrix-Eventbauernhof in Erwitte Drucken
News - Information
Donnerstag, den 18. Mai 2017 um 12:36 Uhr

 

Einen wunderschönen Tag bei vorschützenfestlicher Stimmung verlebten am 2. Maisamstag die Vorstandsmitglieder der Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede mit ihren Partnerinnen bei gutem Wetter auf dem Sprikeltrix-Eventbauernhof von Bauer Rudi in Erwitte.

 

Nach knapp einstündiger Busfahrt erreichte man den gerade auf den Besuch von Gruppen unterschiedlichster Art spezialisierten Bauernhof mit angeschlossener Gastronomie. Nach einer ersten Stärkung bei kühlen Getränken sowie Kaffee und Kuchen ging es dann in drei Gruppen auf den „Sprikeltrix-Olympia-Parcours“. Dort warteten Spiele wie Ebergewichtsschätzen, Kornerkennung, Kräuterschnuppern, Eierlogistik, Mausefallenangeln, Baumstammstemmen, Schubkarrenparcours, Hufeisenzielwurf etc. auf die Besucher. Ein Heidenspaß für die rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Eulendorf.

 

Anschließend standen Leckereien vom Grill und gesellige Gemütlichkeit auf dem Programm, bevor es dann am späteren Abend wieder in heimische Gefilde zurückging.

 

Wieder in der Heimat angekommen waren sich alle Schützenschwestern und Schützenbrüder einig, einen ganz wunderbaren Tag verbracht zu haben.

 

 

 
Aktuelles zum „Landrestaurant Schützenkrug“ Drucken
News - Information
Sonntag, den 07. Mai 2017 um 19:27 Uhr

 

 

 Wie bereits bekannt sein dürfte, wurde der zwischen dem bisherigen Pächter des Müscheder „Landrestaurants Schützenkrug“ und der St. Hubertus-Schützenbruderschaft geschlossene Pachtvertrag auf Bitte des Wirtes zum 30.04.2017 aufgehoben.

 

Ab dem 01.05.2017 übernimmt Stefan Alteköster vom gleichnamigen Cateringunternehmen aus Ense mit seinem Team das Catering und die Getränkeversorgung für die im „Schützenkrug“ bereits gebuchten Veranstaltungen wie Familienfeiern, Jubiläen etc. Auch Beerdigungskaffee wird auf Wunsch ausgerichtet.

 

Die Schützenbruderschaft Müschede ist bemüht, schnellstmöglich einen neuen Pächter für die einzige im Eulendorf noch verbliebene Gaststätte zu finden. Sollte dies wider Erwarten nicht innerhalb der nächsten Monate gelingen, wollen die Müscheder Schützen wenigstens einen Wochenendbetrieb sicherstellen.

Das Team Alteköster wird für diesen Fall auch über das diesjährige Müscheder Schützenfest hinaus zur Verfügung stehen.

 

Stefan Alteköster ist den Müschederinnen und Müschedern bereits bestens bekannt. Seit über 15 Jahren betreibt er den Imbiss „Zur kurzen Rast“, einen stark frequentierten Betrieb an der Rönkhauser Straße (B 229). Auch bei vielen Veranstaltungen in Müschede hat man die Speisen von Stefan Alteköster schon genießen dürfen. So etwa auch auf dem Müscheder Schützenfest, wo man jedes Jahr Pommes, Currywurst und andere Speisen aus dem Imbisswagen serviert bekommt.

 

Für weitere Informationen/Anfragen besuchen Sie die Homepage www.alteköster.de oder rufen die Fa. Alteköster unter 02938 / 49210 an. Dort wird man Sie gerne beraten.

 

Auch an die Kegelclubs ist gedacht. Ab dem 01.05.2017 ist eine Versorgung mit Flaschengetränken sichergestellt.

 

 
1. Müscheder Schützenkompanie: Christian Blöink neuer Kompanieführer – Dieter Kinnbacher jetzt Ehrenkompanieführer Drucken
News - Erste Kompanie
Montag, den 24. April 2017 um 15:22 Uhr

 

Ganz unter dem Zeichen des Führungswechsels stand diejetzt durchgeführte und mit fast 70 Schützen bestens besuchte Kompanieversammlung der 1. Kompanie der Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede. Unter ihnen auch Schützenoberst Raimund Sonntag, König Michael Schmitz, Adjutant Rudi Voß und die Kompanieführer der anderen Kompanien.

 

Nach 25 Jahren plus einem Jahr in kommissarischer Funktion trat Dieter „Kimmel“ Kinnbacher nicht erneut für die Wahl zum 1. Kompanieführer an. Zuvor hatte Dieter Kinnbacher seine Amtszeit in seiner ihm unnachahmlichen Art noch einmal Revue passieren lassen und bedankte sich bei den Schützenbrüdern seiner 1. Kompanie im Allgemeinen und bei zahlreichen Weggefährten auch im Besonderen. Die Kompanieversammlung verabschiedete Dieter Kinnbacher mit stehenden Ovationen.

Zu seinem Nachfolger wurde einstimmig der bisherige 2. Kompanieführer Christian „Kalla“ Blöink gewählt. Christian Blöink ist 30 Jahre alt, studierter Chemie-Ingenieur und in einem Schmallenberger Unternehmen im Vertrieb tätig. Er wohnt „In der Biche“ in Müschede. Dessen erste Amtshandlung bestand dann auch darin, seinen Vorgänger im Amt zum Ehrenkompanieführer zu ernennen. Übrigens zum zweiten Ehrenkompanieführer der 1. Kompanie nach Alois Feldmann bei den Hubertusschützen aus dem Eulendorf. Die Laudatio dazu hielten die früheren Kompanieführer Jochen Pape und Andre Schulte und überreichten ihm als Dank und Anerkennung einen eigens gefertigten Orden und eine Urkunde. Nach den Worten von Christian Blöink wird Dieter Kinnbacher weiter der „Herzschrittmacher“ der Kompanie sein.

Ebenfalls einstimmig wurde Stephan Pape zum neuen 2. Kompanieführer gewählt. Stephan Pape, der mit seiner Frau vor zwei Jahren als Schützenkönig regierte, ist 32 Jahre alt, bei der Sauerländer Spanplatte beschäftigt und wohnt an der „Rönkhauser Straße“.

 

Zuvor waren Alois Schmitz für 70-jährige Mitgliedschaft in der Schützenbruderschaft, Rudi Scholz und Hubert Schulte für 60-jährige Mitgliedschaft, Friedel Rickenbrock für 50-jährige sowie Hubertus Henne, Hans-Ludwig Schulte und Rudolf Kneer für 40-jährige Mitgliedschaft in der Schützenbruderschaft mit einem Präsent geehrt worden.

 

Daneben ließ der scheidende Kompanieführer Dieter Kinnbacher das letztjährige Schützenfest noch einmal Revue passieren und gab auch einen Ausblick auf das diesjährige Schützenfest. Auch das Oktoberfest 2016 und das Oktoberfest 2017 waren Thema.

Die Kassenlage ist gesund, so dass der Bruderschaft aus der Kompaniekasse selbst wieder ein Betrag gespendet werden konnte.

2016 hatte die Kompanie bei den Schießwettbewerben den Kompaniepokal erringen können.

 

Nach dem offiziellen Teil gab es noch Bockwurst und Schnittchen, eine alte Tradition, für die Anwesenden. Und gefeiert wurde auch noch dem Anlass entsprechend.

 

Nächster gemeinsamer Termin der „Ersten“ ist das Kompanieschießen am 12. Mai ab 18:00 Uhr auf der Schießanlage in der Schützenhalle.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 29
Zufallsbild
2018-07-08 00.20.27Samstag-2
Nächste Termine

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00acf0f/cms/modules/mod_eventlist/helper.php on line 102

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00acf0f/cms/modules/mod_eventlist/helper.php on line 102

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00acf0f/cms/modules/mod_eventlist/helper.php on line 102

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00acf0f/cms/modules/mod_eventlist/helper.php on line 102

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00acf0f/cms/modules/mod_eventlist/helper.php on line 102