Home
Aktuelles bei den Schützen
1. Kompanie schaut auf ereignisreiches Jahr zurück Drucken
News - Information
Sonntag, den 24. April 2016 um 08:58 Uhr

 

Unter den zahlreich anwesenden Mitgliedern im Schützenkrug waren u.a. der Schützenkönig Johannes Schwingenheuer aus der 2. Kompanie, sowie die Jubilare Andre Schulte und Hubertus Hörster (25 Jahre), Robert Jäger, Winfried Lenze und Manfred Oberhaus (40 Jahre) Heinz Coels und Franz-Josef Kampmann (60 Jahre), die für ihre langjährige Mitgliedschaft in der Bruderschaft mit einem guten Tropfen und großem Dank geehrt wurden.

 

Die anwesenden ehemaligen Könige Alois Schmitz (König vor 40 Jahren) und Willi Jansen (König vor 25 Jahren) wurden ebenfalls ausgezeichnet.

 

Ein ereignisreiches Jahr lag hinter der 1. Kompanie, auf das der 1. Kompanieführer Dieter Kinnbacher ausführlich auf der Versammlung einging.

 

Beim Schützenfest 2015 konnte die Kompanie 2 Jubiläen feiern.

Der Musikverein Müschede begleitete die 1. Kompanie seit 40 Jahren und auch der Tambourcorps Einigkeit Westönnen war bereits zum 10. Mal beim Antreten am Schützenfestsonntag dabei. Ein großer Dank für diese Treue ging an alle Musiker.

 

Erfreulich war der Ablauf des Oktoberfestes der Kompanien, der auch zur guten Kassenlage der 1. Kompanie beigetragen hat. Durch die erstmals eingeführte Happy-Hour, war die kleine Schützenhalle bereits zu Beginn der Veranstaltung bestens gefüllt.

Der Kompanievorstand bedankte sich darüber hinaus bei den zahlreichen Helfer ohne deren Mitwirken solch eine Veranstaltung nicht möglich wäre.

 

Beim Tagespunkt Wahlen wurde der 2. Kompanieführer Christian Blöink einstimmig in seinem Amt bestätigt und von der Versammlung für weitere 3 Jahre gewählt.

 

Auch in diesem Jahr stehen wieder viele Veranstaltungen auf dem Programm der mitgliederstärksten Kompanie in Müschede.

Im Mai werden die Kompanieschießen durchgeführt, wozu alle Mitglieder der Schützenbruderschaft Müschede herzlich eingeladen sind.

Der Kompanieabend der 1. Kompanie findet dabei am Mittwoch, 4.5.2016 ab 18 Uhr auf dem Schießstand statt.

 

Höhepunkt ist natürlich das Antreten am Schützenfest Sonntag auf dem Hof der Familie Schulte-Weber, bei dem die Kompanie wieder vom Musikverein Müschede und dem Tambourkorps Einigkeit Westönnen musikalisch begleitet wird.

Der Vorstand der Kompanie freut sich hier natürlich auf viele Mitglieder, die die Kompanie im Festzug begleiten werden.

Mit dem "Stammtisch Willingen" konnte auch wieder ein Getränkespender für das Antreten gewonnen werden.

 

Am 2. Oktober findet dann zum 21. Mal das Oktoberfest der Kompanien statt.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung folgen.

 
 
Müscheder Hubertus-Schützen haben jetzt Jugendkompanie Drucken
News - Information
Montag, den 04. April 2016 um 17:40 Uhr

 Die St. Hubertus-Schützenbruderschaft Müschede hat eine Jugendkompanie gegründet. Diese ist der Nachfolger des bisherigen Jugendausschusses, einem Zusammenschluss von jungen Vorstandsmitgliedern im Gesamtvorstand der Bruderschaft. Die Jugendkompanie wird nun von Sebastian Franke als 1. Kompanieführer, Robin Franke als 2. Kompanieführer und Daniel Jaworek als Geschäftsführer geführt. Zusätzlich gehört die Jungmännerfahne dem Vorstand an. Diese wird aktuell von Dario Henseler, Tim Hillmers und Daniel Jaworek getragen.

 

Im Montagsfestzug als eigene Kompanie

Bisher gab es in Müschede nur drei Kompanien für alle Mitglieder. Die Mitglieder der Jugendkompanie sind auch weiterhin Mitglied in einer der drei Kompanien und marschieren auch Schützenfestsonntag bei ihrer jeweiligen Kompanie im Festzug mit. Schützenfestmontag marschiert die Jungschützenkompanie künftig als eigene Kompanie. Ebenso nimmt die Jugendkompanie auch an allen Terminen der Schützenbruderschaft St. Hubertus teil und besucht die Schützenfeste in Hüsten, Hachen, Wennigloh und Herdringen. Hier besteht für die Jugendlichen künftig die Möglichkeit, den Bus des Schützenvorstandes mit zu nutzen. Bei der Kleiderordnung passt sich die Jungschützenkompanie auch den drei bestehenden Kompanien an, sie trägt eine schwarze Hose mit weißem Hemd. Hier bekommt die Jungschützenkompanie eigene Hemden mit der Aufschrift „Jungschützenkompanie“.

Ausrichter des Battle-Cup

Als Highlight steht in diesem Jahr am 27. August ab 15 Uhr die Ausrichtung des Battle-Cups in Müschede an. Dabei treten verschiedene Jungschützenkompanien des Kreisschützenbundes Arnsberg bei Wettkämpfen gegeneinander an. Im letzten Jahr hatte der Müscheder Jugendausschuss hieran erstmals teilgenommen und direkt gewonnen. Der Sieger richtet das Event immer im Folgejahr aus.

Die Kompanieversammlungen der 1. bis 3. Kompanie der Müscheder Schützen finden in diesem Jahr wie folgt statt:

  • 1. Kompanie, 9. April, 19.30 Uhr, „Schützenkrug“
  • 2. Kompanie, 23. April, 19.30 Uhr, „Schützenkrug“
  • 3. Kompanie, 8. April, 19.30 Uhr, „Zur alten Bäckerei“.
 
Jugendkompanie lädt zur ersten Versammlung! Drucken
News - Information
Montag, den 21. März 2016 um 11:05 Uhr

Die erst vor wenigen Monaten auf der Generalversammlung der Müscheder Schützen gegründete Jugendkompanie lädt für Freitag, den 01.04.2016, 18.00 Uhr, alle Mitglieder der Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede im Alter von 16 bis 25 Jahren ganz herzlich in die Schützenhalle im Eulendorf zur 1. Jugendkompanieversammlung ein. Auch Interessenten, die noch kein Mitglied sind, sind ganz herzlich willkommen.

Auf der Tagesordnung stehen u. a. die Wahlen der beiden Kompanieführer, das Müscheder Schützenfest 2016 und Termine.

Zu der ab 20.00 Uhr steigenden Party sind dann Freunde und Freundinnen sowie die Jugendkompanien und Jungschützen aus der Nachbarschaft ebenfalls ganz herzlich eingeladen.

 
Wieder „volles Haus“ und tolle Stimmung beim Kinderkarneval in Müschede Drucken
News - Information
Dienstag, den 09. Februar 2016 um 10:49 Uhr

 

Über 500 kleine und große Jecken waren am Rosenmontag bei freiem Eintritt und äußerst familienfreundlichen Preisen wieder der Einladung der Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede zum traditionellen Kinderkarneval unter dem diesjährigen Motto „Zauberhafte Märchenwelt der Eulen“ in die große Schützenhalle gefolgt. Wieder ein toller Besuch, womit der Müscheder Kinderkarneval ganz ohne Zweifel zu den größten Kinderkarnevalsveranstaltungen in der Region gehört.

Dabei erlebten die Kleinen jede Menge Freude und Spaß. Hatte sich der Jugendausschuss des Schützenvorstandes aus dem Eulendorf auch in diesem Jahr wieder Einiges an Programm einfallen lassen.

Unter der gekonnten Moderation von Daniel Jaworek und Florian Gierse gab es jede Menge spannender Aktionen und Spiele wie Hase und Igel, Schneewittchens Apfellauf mit der goldenen Kugel, Knusper, knusper, Knäuschen und dergleichen. Auch das „große“ Königspaar Johannes und Anna Schwingenheuer und das Kinderkönigspaar Marie-Sophie und Sebastian Sölken hatten sich unter die Karnevalisten gemischt und bildeten später die Jury für die Prämierung der besten Kostüme.

Der Einladung waren auch die in Müschede derzeit lebenden Flüchtlingsfamilien aus Syrien, dem Irak und der Mongolei gefolgt. Gerade die Kinder der Müscheder Neubürger hatten sich auch verkleidet und so richtig ihren Spaß an dem karnevalistischen Treiben. 

Für besondere tänzerische Einlagen sorgte die Junioren-Tanzgarde der HüKaGe mit ihrem Gardetanz und ihrem Showtanz, Mariechen Caro, ebenfalls von der HüKaGe, und die Kindertanzgruppe des TuS Müschede.   

Valeria Grimaldi (Pilz), Mathilde Wälter (Pippi Langstrumpf) und Kolja Voß (Actonaut) wurden mit wertvollen Preisen für die schönsten und originellsten Kostüme ausgezeichnet. Auch das Hüstener Kinderprinzenpaar Marco I. und Luna I. hatten dem Eulendorf ihre Aufwartung gemacht und waren erschienen.

Für das leibliche Wohl sorgten neben Kaltgetränken vor allem in der Halle frisch gebackene Brezel und Waffeln, schmackhafte Würstchen und Süßigkeiten.   

Zum Abschluss der Veranstaltung waren sich Kinder, Eltern und Großeltern mal wieder einig: „Der Kinderkarneval in Müschede war wieder ein richtig großer Spaß. Wir kommen nächstes Jahr wieder!“  

 

 
Kinderkarneval in Müschede – „Zauberhafte Märchenwelt der Eulen“ Drucken
News - Information
Montag, den 25. Januar 2016 um 18:59 Uhr

 

Die Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede veranstaltet auch am Rosenmontag dieses Jahres (08.02.2016) ab 14.30 Uhr in der Müscheder Schützenhalle wieder ihren traditionellen Kinderkarneval.

Dazu haben sich die Schützenschwestern und Schützenbrüder aus dem Eulendorf um Oberst Raimund Sonntag und den Jugendausschuss wieder eine ganze Fülle von Attraktionen und Höhepunkten einfallen lassen.

Neben allerlei spannenden Aktionen und Spielen wie Hase und Igel, Schneewittchens Apfellauf mit der goldenen Kugel, Knusper, knusper, Knäuschen und dergleichen werden bei dem aus dem dörflichen Leben nicht mehr wegzudenkenden Kinderkarneval auch wieder die schönsten und originellsten Kostüme prämiert.

Für besondere tänzerische Einlagen sorgen wieder die Tanzgarden der HüKaGe und die Kindertanzgruppe Müschede. 

Für das leibliche Wohl für Groß und Klein mit Kaffee und Waffeln, Brezeln, Bockwurst, Süßigkeiten u. a. ist bei familienfreundlichen Preisen wie immer bestens gesorgt.

Die Müscheder Schützenbruderschaft freut sich auf zahlreiche kleine und große Besucherinnen und Besucher aus Müschede und Umgebung bei selbstverständlich freiem Eintritt.

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 28
Zufallsbild
Oktoberfest 2011 71
Nächste Termine

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00acf0f/cms/modules/mod_eventlist/helper.php on line 102